Tuya Smart tritt Zigbee-Allianz bei

Tuya Smart, globale AI+IoT-Plattform, tritt der Zigbee- bei. Als einer der häufigsten Smart Home-Funkstandards wird ZigBee in der Hausautomation, in Sensornetzwerken und vor allem in der Lichttechnik eingesetzt. Neben Philips, Samsung und Huawei wird nun auch Tuya Smart dieser Allianz beitreten. Tobin Richardson, Präsident und CEO von Zigbee, und Leo Chen, Chairman von Tuya Smart, führten Ende November einen eingehenden Dialog über die künftige Zusammenarbeit zwischen den beiden Parteien. Als weltweit führende Smart Home B2B-Plattform will Tuya die Zigbee-Technologie in IoT-Anwenderszenarien vorantreiben.

Continue reading Tuya Smart tritt Zigbee-Allianz bei at IOT NETWORK NEWS.

Neueste Edge-Server-Technologie weist den Weg nach vorne

Bisher waren fertigende Betriebe eher im Nachteil, wenn es um die Möglichkeiten im Bereich Cloud Computing ging. Heute ergeben sich jedoch neue Chancen, die im verarbeitenden Gewerbe einen positiven Wandel bewirken können – mit dem industriellen Internet der Dinge (IIoT). Hier können neueste Lösungen wie Advantechs Edge Intelligence Server den Herstellern helfen, die Vorteile des IIoT zu nutzen und Wettbewerbsvorteile zu erzielen.

Das IIoT ist eine Win-Win-Situation für fertigende Betriebe. Werden IIoT-Lösungen in den eigenen Fertigungslinien umgesetzt, lässt sich die Effizienz steigern und durch die Integration in die Produkte ergibt sich eine Differenzierung vom Wettbewerb.

Continue reading Neueste Edge-Server-Technologie weist den Weg nach vorne at IOT NETWORK NEWS.

Lightelligence öffnet das Tor zur Datenökonomie

Zur Light + Building 2018 kündigte Osram seine offene IoT-Plattform für den Licht- und Gebäudemarkt an. In den vergangenen Monaten wurde sie, in enger Zusammenarbeit mit Pilotkunden und Partnern weiterentwickelt. Ab sofort steht Lightelligence inkl. einer umfangreichen Entwicklungsumgebung für IoT-Lösungen und Applikationen für alle Nutzer zur Verfügung. Anwender der Plattform können eine vollentwickelte Software-Infrastruktur nutzen, ohne diese selbst aufbauen zu müssen. Vergleichbar ist die IoT-Plattform mit einem App-Store, aus dem man die passenden Software-Bausteine für die jeweilige Anwendung individuell und flexibel zusammenstellen kann.

Continue reading Lightelligence öffnet das Tor zur Datenökonomie at IOT NETWORK NEWS.

Avira bringt den Router für ein sicheres Smart Home auf den Markt

Avira, Entwickler des preisgekrönten Avira Antivirus, präsentiert eine Hardwarelösung, um das digitale Leben seiner Nutzer zu sichern. Avira SafeThings bietet Sicherheit für alle vernetzten Geräte im Haushalt und schützt die Privatsphäre der Nutzer. Durch den Einsatz fortschrittlicher KI-Funktionen kombiniert Avira SafeThings Sicherheitsfunktionen auf hohem Niveau mit Benutzerfreundlichkeit und Leistung.

Eine Welle der Vernetzung

Immer mehr intelligente Geräte finden Einzug in das Leben und in die Haushalte vieler Nutzer. Die Anzahl der in Privathaushalten eingesetzten smarten Geräte steigt laut Gartner von 8,4 Milliarden auf voraussichtlich 20,4 Milliarden bis zum Jahr 2020.

Continue reading Avira bringt den Router für ein sicheres Smart Home auf den Markt at IOT NETWORK NEWS.

Neue ISG-Anbieterstudie zum “Internet of Things” (IoT)

Der Markt für IoT-(Internet of Things-)Plattformen konsolidiert sich schneller als vorhergesagt. In Deutschland ist die Zahl der Anbieter auch im vergangenen Jahr nicht weiter angestiegen, wie der neue große Anbietervergleich „ISG Provider Lens Germany 2019 – Internet of Things (I4.0) Platforms, Services & Solutions“ herausgefunden hat. Stattdessen verzeichnet die vom Marktforschungs- und Beratungshaus ISG Information Services Group jährlich durchgeführte Studie einige wenige IoT-Plattformen, um die herum vielfältige Ökosysteme aus Spezialanbietern entstanden sind. Eines der am stärksten wachsenden IoT-Marktsegmente ist zudem das Geschäft mit Edge Computing.

Continue reading Neue ISG-Anbieterstudie zum “Internet of Things” (IoT) at IOT NETWORK NEWS.

Zukunftstechnologien und ihr Einfluss auf mobile Mitarbeiter sowie deren Endgeräte

Big Data, Internet der Dinge (IoT, Internet of Things) und Sensoren – diese Technologietrends werden laut Einkäufern mobil arbeitende Mitarbeiter in den kommenden zwölf Monaten am stärksten beeinflussen.

In der Studie wurden Einkäufer von Unternehmen gebeten, die Wichtigkeit verschiedener Technologietrends für ihre mobil arbeitenden Mitarbeiter zu bewerten. Sie stuften Big Data (52 %) als am wichtigsten ein, dicht gefolgt von IoT (51 %) und Sensortechnologien (41 %). Hauptargument für die Implementierung dieser Technologien sind die Verbesserung der Effizienz und die Steigerung der Produktivität.

Continue reading Zukunftstechnologien und ihr Einfluss auf mobile Mitarbeiter sowie deren Endgeräte at IOT NETWORK NEWS.

Neue Gehäusereihe “Protec”

Das neue PROTEC ist gekennzeichnet durch eine quadratische Grundform mit einer weichen Konturenführung. Aufgrund dessen ist das Wand- und Pultgehäuse ideal geeignet für moderne Elektronikanwendungen im Innen-, als auch Außenbereich.

Die Gehäusereihe erhielt eine Schrägstellung von 20°; dies gilt in der Regel als ergonomisch optimal zur Bedienung der Endgeräte und zum Ablesen der Daten. PROTEC kann ab Lager in 3 Größen geordert werden mit 140 x 140 x 76 mm, 180 x 180 x 92 mm, 220 x 220 x 108 mm (B x T x H) und ist darüber hinaus in 3 unterschiedlichen Versionen erhältlich:

Ausführung I verfügt über ein zurückversetztes Areal zum Einbau und Schutz von Schnittstellen oder Zuleitungen.

Continue reading Neue Gehäusereihe “Protec” at IOT NETWORK NEWS.

OFDM Socket Modem für IoT

cOSMo-Lite ist ein preiswertes OFDM-Socketmodem für robuste, optional verschlüsselte Datenübertragung über Zweidrahtleitungen oder Powerline. 

Es eignet sich besonders für den Einsatz in schwierigen Infrastrukturen, wobei besonders die kurze Sychronisationszeiten (<< 1 Sekunde) und hohen Datenrate von bis zu 1 Mbps über Zweidraht-, Strom- und Koax-Leitungen über mehrere Kilometer Strecke möglich sind.

Das Modem ist als Modul oder als Lizenz für die direkte Integration der Modem-Hardware ins Zielsystem verfügbar. Das Modem-Modul ist als 50-polige SMT- oder DIP-Veriante erhältlich.

Continue reading OFDM Socket Modem für IoT at IOT NETWORK NEWS.

Compact and with IoT-Gateway-Functions

The measuring equipment manufacturer thereby offers a consistent solution – from energy-optimised sensor systems through cloud-based provision and transmission of data and finally to the complete uation and protocols. NivuLink Micro here represents the telecontrol interface between sensors and the following systems. Data transmission utilises the widely used MQTT or TCP/IP protocols. If data, for example, is transmitted using TLS the system complies with current IT security standards and is a reliable component for the Internet of Things (IoT).

Continue reading Compact and with IoT-Gateway-Functions at IOT NETWORK NEWS.

Smarte I/O Module für das IIoT

Eine smarte Lösung für industrielle Applikationen bietet die neue WISE-7500 Serie von ICPDAS mit lokaler Vorverarbeitung und Anbindungsmöglichkeit an Cloud-Systeme. Alle Einstellungen sind mit nur wenigen Klicks über die benutzerfreundliche Bedienoberfläche des Moduls realisierbar. Sie benötigen lediglich einen Browser. Selbst die Steuerungslogik kann einfach und ohne Programmierung über die integrierte „IF-THEN-ELSE Rule Engine“ umgesetzt werden.

Bis zu 36 Abhängigkeitsregeln zwischen Ein- und Ausgängen können so definiert werden. Umfangreiche Funktionen wie I/O Monitoring & Control, Counter, Timer, Scheduler sowie der Versand von E-mails oder CGI Commands ermöglichen dem Anwender eine Vielfalt an Möglichkeiten.

Continue reading Smarte I/O Module für das IIoT at IOT NETWORK NEWS.

EMH erschließt neue Dimension der Zählerprüfung

Höhere Leistung, verringerte Personalkosten: Das von EMH entwickelte, vollautomatische „Smart Test System“ beschleunigt die Genauigkeitsprüfung von Elektrizitätszählern und trägt dazu bei, Lieferengpässe abzubauen. Die weltweit erste Anlage dieser Art hat sich im Einsatz bei einem asiatischen Zählerproduzenten bereits rundum bewährt.

Mit einem Marktvolumen jenseits von 1 Milliarde Stück gehören intelligente Elektrizitätszähler (Smart Meter) gegenwärtig zu den weltweit begehrtesten Produkten überhaupt. Trotz voller Auslastung der Produktionsanlagen können die Anbieter mit der Nachfrage kaum Schritt halten.

Continue reading EMH erschließt neue Dimension der Zählerprüfung at IOT NETWORK NEWS.

Vom Sensor zu jeder Cloud, konfiguriert in weniger als einer Minute

Viele Industrie 4.0-Anwendungen des Industrial Internet of Things (IIoT) erfordern keine SPS um Sensordaten zu sammeln. Hier können Daten von IO-Link-Sensoren über die IO-Link-Master und die Gateway-Box direkt in eine proprietäre oder öffentliche Cloud zur IT-basierten Überwachung, Planung und Verwaltung übertragen werden. Der Sensorhersteller Contrinex kündigt jetzt eine Zusammenarbeit mit CloudRail an, um seinen Kunden eine Gateway-Lösung anzubieten, die für jede Cloud geeignet ist und in weniger als einer Minute konfiguriert werden kann: die neue CloudRail.Box.

Continue reading Vom Sensor zu jeder Cloud, konfiguriert in weniger als einer Minute at IOT NETWORK NEWS.

Industrial Voice Control – Sprachsteuerung für die Industrie

Die Sprachsteuerung verleiht der Mensch-Maschine-Schnittstelle eine neue Dimension und kann ihre Vorteile in allen Anwendungen ausspielen, in denen z.B. eine dritte Hand benötigt wird. Auch bei der gleichzeitigen Durchführung von manuellen Arbeits- oder Steuerungsprozessen mit Protokollierungsaufgaben ist sie sehr hilfreich.

Mit dem Spectra PowerBox PC bzw. dem Spectra PowerTwin Panel PC und dem enthaltenen vicCONTROL Sprachdialogsystem bietet Spectra eine lokale Sprachsteuerung, die dem Anwender eine sehr flexible Art der Spracheingabe ermöglicht. Es können mehrere Schlüsselwörter (Intents, Slots) und Parameter (Values) in beliebige Phrasen eingebettet werden – ohne eine Beschränkung der Reihenfolge der Schlüsselwörter und der Struktur der Kommandos zu haben (Natürliches Sprachverstehen – NLU).

Continue reading Industrial Voice Control – Sprachsteuerung für die Industrie at IOT NETWORK NEWS.

SoftProject präsentiert agile IoT-/IIoT-Plattform auf der SPS IPC Drives 2018 in Nürnberg

Intelligente Vernetzung von Menschen, Systemen und Maschinen bieten in der Industrie und in der Energiewirtschaft enorme Chancen, wie Wettbewerbsvorsprung oder Kosten- und Ressourceneinsparungen. Wie Unternehmen diese mit der X4 Suite IoT-/IIoT-Plattform der SoftProject GmbH nutzen und ihre Digitalisierungsvorhaben vorantreiben können, zeigt der unabhängige Ettlinger Digitalisierungsspezialist anhand von Best Practices vom 27. bis zum 29. November auf der SPS IPC Drives in Nürnberg (Halle 6 / Stand 141).

Mit der X4 Suite präsentiert SoftProject auf der Automatisierungsmesse eine praxiserprobte IoT-/IIoT-Plattform, deren Features und Werkzeuge sich gezielt an den Herausforderungen und Potenzialen für Unternehmen rund um Digitalisierung ausrichten.

Continue reading SoftProject präsentiert agile IoT-/IIoT-Plattform auf der SPS IPC Drives 2018 in Nürnberg at IOT NETWORK NEWS.

Kompakter Router für IoT und M2M

HY-LINE Communication Products bietet mit dem AirLink® LX40 von Sierra Wireless einen der branchenweit kompaktesten Router mit LTE-Cat.M1 und NB-IoT für IoT- und Unternehmensanwendungen an.

Der AirLink® LX40 ermöglicht “out-of-the-box” sichere und managebare LTE-Netzwerke für IoT-, Unternehmens- und Security-Anwendungen wie IP-Kameras, Point-of-Sale-Terminals und Smart Lockers. Der LX40 eignet sich auch für den Anschluss von industriellen Datenerfassungsgeräten und unterstützt die Verarbeitung von IoT-Daten On-the-Edge mit dem ALEOS Application Framework (AAF). Der LX40 ist auch mit Wi-Fi verfügbar, um als lokaler Hotspot zu fungieren oder eine Verbindung zu Wi-Fi-Infrastrukturen herzustellen.

Continue reading Kompakter Router für IoT und M2M at IOT NETWORK NEWS.

IT der Smart Factory flexibel selbst gestalten

Als Basis für die Smart Factory ist die Manufacturing Integration Platform (MIP) von MPDV das Bindeglied zwischen den vielen, etablierten Anwendungen in einem Fertigungsunternehmen. Dabei ist unerheblich, in welcher Programmiersprache diese Anwendungen implementiert sind. Die Nutzung der angebotenen MIP Services – also des API – macht diese Anwendungen zu Manufacturing Apps (mApps).

Die MIP ist, eine Plattform, die durch ihren integrativen Ansatz einen indirekten Nutzen bringt. Einen echten Mehrwert schafft man aber mit Anwendungen bzw.

Continue reading IT der Smart Factory flexibel selbst gestalten at IOT NETWORK NEWS.

Big Data – aber sicher! 1. IoT-Security-Kongress in München

Das Who’s Who der IT-Sicherheits-Branche trifft sich heute zum ersten IoT-Security-Kongress im TÜV-SÜD-Hauptquartier in München: Gemeinsam mit Partnern wie Continental AG und Deloitte sowie weiteren Experten aus Wirtschaft und Forschung – darunter das Fraunhofer AISEC und die Universität Bonn-Rhein-Sieg – zeigt die TÜV SÜD-Tochter Uniscon, wie sich Fortschritt und Sicherheit miteinander verbinden lassen.

In Vorträgen von Prof. Dr. Gunnar Stevens (Universität Siegen), Julian Schütte (Fraunhofer AISEC), Robert Gremse (DLR), Patrick Fruth (TÜV SÜD) und Thomas Wendrich (Deloitte) geht es unter anderem um zentrierten Datenschutz für Connected Cars, sichere Backend-Technologien im IoT, Privileged Access Management in der Cloud und das TÜV SÜD Data Trust Center, ein gemeinsames Projekt von TÜV SÜD und IBM.

Continue reading Big Data – aber sicher! 1. IoT-Security-Kongress in München at IOT NETWORK NEWS.

LoRaWAN-Softwareplattform für das Internet der Dinge in der Digitalstadt Darmstadt

Das Internet der Dinge macht es möglich, die Infrastruktur einer Stadt oder von Unternehmen zu vernetzen und auf diesem Weg Informationen zu übermitteln, zu verbinden und zu analysieren. Hierfür müssen die entsprechenden Gegenstände zunächst mit Sensoren ausgestattet sein, die dann die Daten an oder von einem zentralen Computer senden oder empfangen können. Grundlage dieser Technologie ist das LoRaWAN-Funknetz, das selbst in dicht bebautem Gelände eine hohe Reichweite herstellen kann und gleichzeitig besonders energieeffizient ist.

Damit unterscheidet es sich von den bekannten, vergleichsweise anspruchsvollen, Mobilfunk- und WLAN-Netzen.

Continue reading LoRaWAN-Softwareplattform für das Internet der Dinge in der Digitalstadt Darmstadt at IOT NETWORK NEWS.

Endrich Bauelemente präsentiert ein Live NB-IoT-Testsystem auf der electronica in München

Die Endrich Bauelemente GmbH, europäischer Distributor für elektronische Bauelemente mit hauseigenen Design-In-Ressourcen, stellt auf der electronica 2018 ein Live NB-IoT Testsystem vor.

Bei dieser Lösung handelt es sich um eine neue zellenbasierte LPWAN-Technologie auf Basis der bestehenden LTE-Infrastruktur. Sie ermöglicht die Anbindung einer großen Anzahl einfacher Geräte innerhalb einer Funkzelle, wobei als Kompromiss nur eine Datenrate zwischen 600 Bit/s und 250 KBit/s unterstützt wird. Die Lösung ist hauptsächlich für die gelegentliche Übertragung geringer Mengen an (Sensor-)Daten vorgesehen und zeichnet sich durch einen niedrigen Energieverbrauch aus.

Continue reading Endrich Bauelemente präsentiert ein Live NB-IoT-Testsystem auf der electronica in München at IOT NETWORK NEWS.

AXIOMTEKs neue RISC-basierten industriellen DIN-Rail IoT-Gateways mit vier analogen Input Channels – IRU151 und IRU152

Die neuen DIN-Rail basierten industriellen IoT-Gateways IRU151 und IRU152 werden von dem stromsparenden NXP i.MX 6 UltraLite Prozessor angetrieben. Die beiden robusten Gateways können Temperaturen zwischen -40°C bis +70°C standhalten und mühelos bei Erschütterungen bis 2G arbeiten – ein perfekter Begleiter für ein raues Arbeitsumfeld. Außerdem unterstützen die Industrial IoT-Gateways LabVIEW zur schnellen und unkomplizierten Entwicklung von anwendungsspezifischen Benutzeroberflächen. Aus diesem Grund stellen die zwei Embedded Systems in Bezug auf IoT- und M2M-Anwendungen die perfekte Arbeitserleichterung dar.

Continue reading AXIOMTEKs neue RISC-basierten industriellen DIN-Rail IoT-Gateways mit vier analogen Input Channels – IRU151 und IRU152 at IOT NETWORK NEWS.

Sigfox öffnet sein Netzwerk mit einer brandneuen Mikrobasisstation

Sigfox- der weltweit führende Internet der Dinge (IoT) Konnektivitätsdiensteanbieter – hat heute auf der Sigfox Connect – dem großen jährlichen Event der IoT-Community – mit der Sigfox Access Station Micro das bislang vielseitigste und kostengünstigste Gateway zum Sigfox-Backend vorgestellt. Das kompakte, schlanke und wetterfeste Design der Sigfox Access Station Micro ist eine äußerst flexible und einfach zu installierende Mikrobasisstation, mit der die Sigfox IoT-Serviceabdeckung deutlich verbessert und für Milliarden neuer Sigfox-Geräte ausgebaut werden kann.

Mit ihrem kompakten Formfaktor, der integrierten Antenne und Power-over-Ethernet lässt sich die Sigfox Access Station Micro innerhalb weniger Minuten installieren: Sie wird über bestehende Internetzugänge oder Mobilfunknetze mit der Sigfox-Cloud verbunden.

Continue reading Sigfox öffnet sein Netzwerk mit einer brandneuen Mikrobasisstation at IOT NETWORK NEWS.

IIoT-Lösungen zur Vernetzung entlang der Supply-Chain

Die IoTOS GmbH und die SoftProject GmbH haben eine Vertriebs- und Technologiepartnerschaft geschlossen. IoTOS entwickelt IIoT-Lösungen und -Dienstleistungen, die Unternehmen bei der Digitalisierung entlang der gesamten Supply-Chain unterstützen. Die IoT-Integrationsplattform X4 Suite von SoftProject fungiert mit ihren Adaptern zu den meist heterogenen ERP-, PLM-, CAQ-, MES- und Anlagen-Landschaften als Integrator der IIoT-Services von IoTOS. Einen derartigen Use Case setzt der EMS-Dienstleister Limtronik GmbH bereits um.

IoTOS und SoftProject unterstützen Unternehmen bei der Automatisierung von Geschäftsprozessen sowie den Digitalisierungsaufgaben der Zukunft.

Continue reading IIoT-Lösungen zur Vernetzung entlang der Supply-Chain at IOT NETWORK NEWS.

Neuer 5G-kompatibler Tracker macht Paletten intelligent

Telekom, Fraunhofer IML und EPAL bringen eine Live-Anwendung mit 500 intelligenten Paletten in den Markt. Der neue Low-Cost-Tracker mit zehn Jahren Batterielaufzeit und 1 Euro Flatrate pro Jahr garantiert logistische Dienstleistungsqualität und Datensicherheit im Internet der Dinge. Auf dem Deutschen Logistik-Kongress vom 17.–19. Oktober 2018 in Berlin demonstrieren die Partner ein Live-Palettentracking.

Das Internet der Dinge wird massentauglich für die Logistik: Nach der Weltpremiere des Low-Cost-Trackers auf der Hannover Messe haben die Deutsche Telekom, das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML und die European Pallet Association (EPAL) die ersten 500 intelligenten Paletten im Praxiseinsatz.

Continue reading Neuer 5G-kompatibler Tracker macht Paletten intelligent at IOT NETWORK NEWS.

Omron stellt neue IoT-Steuerungssensoren für Durchfluss (E8FC) und Druck (EFPC) vor

Die neuen Durchflusssensoren E8FC und Drucksensoren E8PC von Omron läuten eine völlig neue Generation an innovativen Lösungen zur Steuerung industrieller Prozesse ein, in denen verschiedene Flüssigkeiten und Gase zum Einsatz kommen. Basierend auf einer einzigartigen Technologie überwachen diese Sensoren parallel die Hauptparameter von Durchfluss oder Druck. Zusätzlich ermöglichen sie Temperaturregelung und geben im Falle von Prozessabweichungen Warnungen in Form von Farbsignalen oder Parameteranzeigen auf einer Schwarzweiß-Anzeige aus.

Die Sensoren übertragen Informationen über das überwachte System in Hochgeschwindigkeit über den IO-Link-Standard COM3 und erfassen gleichzeitig Daten und Parameter zur Selbstdiagnose.

Continue reading Omron stellt neue IoT-Steuerungssensoren für Durchfluss (E8FC) und Druck (EFPC) vor at IOT NETWORK NEWS.

Volkswagen und Microsoft gehen strategische Partnerschaft ein

Volkswagen und Microsoft schließen eine strategische Partnerschaft, um gemeinsam die Volkswagen Automotive Cloud zu entwickeln. Sie wird als große industrielle Cloud alle künftigen digitalen Dienste und Mobilitäts­angebote von Volkswagen umfassen. Dem Abschluss einer entsprechenden Vereinbarung zwischen Volkswagen und Microsoft hat der Aufsichtsrat der Volkswagen AG am 28. September 2018 zugestimmt. Volkswagen treibt damit seine digitale Transformation mit vollem Tempo weiter voran. Mit Microsoft als strategischem Partner geht Volkswagen einen entscheidenden Schritt im Wandel hin zum Mobili­täts­anbieter mit einer vollvernetzten Fahrzeug­flotte und digitalem Ökosystem „Volkswagen We“.

Continue reading Volkswagen und Microsoft gehen strategische Partnerschaft ein at IOT NETWORK NEWS.

Intelligent automatisiert

Automatisierung und Antriebstechnik für Prozessautomatisierung und Handling präsentiert das Nürnberger Unternehmen Baumüller vom 8. bis zum 11. Oktober 2018 auf der Messe Motek in Stuttgart. In Halle 8, am Gemeinschaftsstand des Cluster Mechatronik & Automation, Stand 8515, zeigen die Experten komplette Automatisierungssysteme, Lösungen für vernetzte Anlagen sowie die neusten Entwicklungen auf Hard- und Softwareebene.

Effizienter durch Vernetzung und Digitalen Zwilling

Im Bereich Vernetzung und Industrie 4.0 stellt Baumüller das Optimierungs- und Monitoringtool BAUDIS IoT vor, mit dem Anlagen lokal oder über die Cloud überwacht werden können.

Continue reading Intelligent automatisiert at IOT NETWORK NEWS.

Vertikale IoT-Plattformen wirbeln den Markt durcheinander

Das Marktanalyse- und Beratungsunternehmen PAC hat heute den PAC RADAR IoT Platforms in Europe 2018 veröffentlicht, die umfangreichste Marktanalyse zur Anbieterlandschaft rund um die unterschiedlichsten IoT-Plattformen. Hierfür hat PAC über 120 Plattformen untersucht und 43 davon in sieben Segmenten uiert. Über alle Segmente hinweg erhielten nur 12 Anbieter eine „Best-in-Class“-Bewertung: AWS, Bosch Software Innovations, FIWARE, GE Digital, Harman, IBM, Itron, Microsoft, PTC, SAP, Siemens und Software AG.

Für diesen RADAR unterteilt PAC den Markt für horizontale IoT-Plattformen in vier verschiedene Bereiche, abhängig von den Anwendungsfällen, die sie ermöglichen.

Continue reading Vertikale IoT-Plattformen wirbeln den Markt durcheinander at IOT NETWORK NEWS.

Breed Reply bietet jungen IoT-Unternehmen neue Chancen auf Investitionen

Breed Reply, ein führender, aktiver Investor in neugegründete Unternehmen im Bereich des Internet of Things (IoT), startet heute mit „Best in Breed 8” seine neueste europaweite Suche nach IoT-Investitionsmöglichkeiten.

Das „Best in Breed“-Programm lädt Start-ups mit spannenden IoT-Innovationen und -Produkten dazu ein, sich bei Breed Reply zu bewerben. Erfolgreiche Bewerber treffen auf ein Team mit langjähriger Erfahrung in der Entwicklung frisch gegründeter Unternehmen, tiefgründigen Kenntnissen verschiedener Märkte sowie einer bewährten Erfolgsstrategie für die Erschließung von Absatzmärkten und einer starken technologischen DNA.

Continue reading Breed Reply bietet jungen IoT-Unternehmen neue Chancen auf Investitionen at IOT NETWORK NEWS.

WISE-75xx Serie: IoT-Controller mit integrierten E/As

In Zeiten von Smart Factory und Smart Automation gibt es zahlreiche Ansätze, Maschinen- und Prozessdaten in die Cloud zu übermitteln. Die Mechanismen basieren dabei oft auf mehreren Komponenten, wie Sensor-Computer-Interface, Protokollwandler, Edge-PC und IoT-Gateway.

Alle diese Funktionen bieten die intelligenten IoT-Controller der WISE-75xx Serie in einer Komponente vereint. Die Serie stellt verschiedene Kombinationen an analogen und digitalen Ein- und Ausgängen zur Verfügung. Die erfassten Sensordaten und auch daraus abgeleitete, vorverarbeitete Messgrößen werden per MQTTProtokoll direkt in die Private/Public Cloud gesendet.

Continue reading WISE-75xx Serie: IoT-Controller mit integrierten E/As at IOT NETWORK NEWS.

Digitales Marktmanagement nutzt Möglichkeiten des Internet of Things

In vielen Supermärkten können Kunden per Klingelknopf einen Verkäufer rufen, um etwa in der Wein- oder der Obst- und Gemüseabteilung eine individuelle Beratung zu bekommen. Jeder zweite Kunde würde dabei maximal zwei Minuten auf den angeforderten Verkäufer warten. Jeder Dritte wäre allerdings schon nach einer Minute mit seiner Geduld am Ende. Das sind Ergebnisse der bevölkerungsrepräsentativen Studie „Retail-Radar 2018“. Das auf Klang- und Kommunikationskonzepte spezialisierte Start-up Responsive Acoustics (ReAct) hat dafür gut 1.000 Bundesbürger befragt.

Continue reading Digitales Marktmanagement nutzt Möglichkeiten des Internet of Things at IOT NETWORK NEWS.